“Im Lichte… am Ende des Tunnels”

Endlich. Endlich ist es soweit. Die Zeit ist gekommen.

Schon so lange habe ich auf diesen Moment gewartet. Ich weiß nicht wie und wohin ich mich winden kann und muss, vielleicht ist dies jedoch auch gar nicht wichtig um an Ende dort zu sein wo ich hingehöre. Die Zeit verging wie im Fluge und dennoch bin ich nun bereit. Ich fühle mich als würde ich schweben, ja, ich muss schweben, so leicht. Ich weiß nicht wohin mich diese Reise führt, aber ich kann es nicht erwarten nun endlich diese Welt zu sehen, zu fühlen und zu erleben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>