“Kinderaugen”

Kinderaugen
Veröffentlichung 25.01.2016

Kostenlos erhältlich u. a. bei Amazon:  Download “Kinderaugen” Ebook

Kurzbeschreibung:

Karl ist einsam, doch irgendwie auch nicht. Er ist alleine und das ist gut so. Die Nachbarn behaupten er sei ein seltsamer Typ. Auf alle anderen wirkt er wie ein Freak.

Doch all das ist Karl egal. Er lebt sein Leben, zurückgezogen und mit Jessy, seiner Hündin.

Karl interessiert sich nicht für andere Menschen oder die Welt um ihn herum… bis zu diesem einen Augenblick!

Rezensionen:

“Diese Geschichte stimmt nachdenklich und traurig. Gleichzeitig ist sie Plädoyer, einzelgängerische Menschen nicht per se für asozial und emotionslos zu halten. Ein klare Empfehlung und schnell zu lesen.”

“Es gibt etwas zum Schmunzeln, zum Nachdenken und ein Ende, mit dem man nicht gerechnet hätte. Mein Fazit: Wirklich empfehlens- und lesenswert!”

“Sehr selten schafft es eine Kurzgeschichte einen von Anfang bis Ende völlig zu packen. Doch hier stimmt einfach alles… man findet sich in einer Welt wieder die niemanden fremd ist. Gleichzeitig fahren die Gefühle Achterbahn…von schmunzeln und lachen bis hin zum nachdenken und weinen. Eine wunderschön geschriebene Kurzgeschichte die man einfach nur lesen muss.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>